Cezanne HRSelf ServiceGerman CalendarKalender Filter ändern

Kalender Filter ändern

Mit der Option Filter bearbeiten können Sie ändern, welche Mitarbeiter in Ihrem Kalender angezeigt werden.

Note:

  • Abhängig von Ihrer Rolle und Sicherheitseinstellungen, können Sie einige oder alle Ihrer Kollegen dem Kalender mithilfe von Filtergruppen hinzufügen.
Standardfiltergruppen

Es gibt vier vorausgewählte Standard filter Gruppen:

Default Filter Groups

Note:

  • Die Standardfiltergruppen können nicht angekreuzt sein, können aber nicht bearbeitet / gelöscht werden.
Bildschirm Filtergruppen verwenden

So ändern Sie, welche Personen im Kalender angezeigt werden:

  1. Wählen Sie Filter bearbeiten.
Using Filter Groups Screen
  1. Aktivieren / deaktivieren Sie die Gruppen, die Sie anzeigen möchten:
  1. Wählen Sie Filter anwenden.
Neue Filtergruppe hinzufügen

Abhängig von Ihrer Rolle und Sicherheitsanwendungen, könnten Sie einige oder alle Ihrer Kollegen mit hinzufügen als eine neue Filtergruppe

 

  1. Wählen Sie Neue Filtergruppe hinzufügen.
Adding New Filter Groups
  1. Geben sie einen Filternamen ein
  2. Klicken Sie auf Mitarbeiter hinzufügen.
  1. Suchen Sie und wählen Sie die Mitarbeiter aus, die Sie dieser Filtergruppe hinzufügen möchten.
    • Um mehrere Mitarbeiter auszuwählen, halten Sie die STRG-Taste gedrückt und wählen Sie jeden Mitarbeiter aus.
    • Um eine Liste der Mitarbeiter auszuwählen, klicken Sie auf das erste Element, halten Sie die Umschalttaste gedrückt und wählen Sie den letzten Mitarbeiter aus.
  1. Klicken Sie Select to add all selected employees to the Filter Group.
  1. Klicken Sie Speichern
  1. Die neue Filter Gruppe wird zu der Liste hinzugefügt:
Filtergruppenoptionen
Filter Group Options
  1. Löschen sie eine Filtergruppe
  2. Zeigen sie einen in einer Filtergruppe an.
  3. Aktuallisieren Sie einen gruppennamen und bearbeiten Sie die angwesenen Arbeiter.

Note:

  • Wenn ein Mitarbeiter das Unternehmen verlässt, den Sie in einer oder mehreren Ihrer hinzugefügten Gruppen ausgewählt haben, müssen Sie diese manuell entfernen.